Geschäftsbedingungen

Letztes Update: 10.06.2021

Das ist die Website von

LABTEX d.o.o.

Slavonska Avenija 52/g, 10000 Zagreb

Kroatien, Europäische Union

persönliche Identifikationsnummer (OIB): 14047473247,

Handelsgericht  in Zagreb Firmennummer (MBS): 02843137

Das Konto geöffnet in der Bank Erste & Steiermarkische bank d.d, Kontonummer IBAN 123456789123445687

Stammkapital: 20,000.00 HRK, vollständig in bar bezahlt

Gesetzliche Vertreter: Geschäftsführer Mladen Beljo

Kontakt: info@labtex.hr +385 (0)1 5616 702  oder durch das Formular für direkten Kontakt auf der Website.

 

 Anwendbarkeit

Auf dieser Website bietet die Gesellschaft LABTEX d.o.o. („LX“) Endnutzern Dienste der Informationsgesellschaft an. Die Nutzung dieser Website durch alle Endnutzer unterliegt diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie („Bedingungen“).

Diese Bedingungen gelten für jeden Besuch und jede Nutzung dieser Website und für alle Informationen, Inhalte und/oder Dienste, auf die auf dieser Website oder über diese Website zugegriffen werden können („Informationen“).

Die Bedingungen sind integraler Bestandteil aller Vertragsverhältnisse, die zwischen Endnutzern und LX aufgrund der Nutzung dieser Website und der über sie von LX bereitgestellten Dienste eingegangen werden. Endnutzer erklären sich damit einverstanden, diese Bedingungen anzuwenden, wenn sie die auf dieser Website bereitgestellten Dienste nutzen. Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch und speichern Sie gegebenenfalls eine Kopie für Ihren eigenen Gebrauch.

Bitte beachten Sie, dass sich diese Bedingungen im Laufe der Zeit ändern können. Diese Änderungen treten sofort nach Veröffentlichung der geänderten Bedingungen in Kraft. Alle Änderungen und/oder Ergänzungen werden auf dieser Website mit Angabe des Datums der letzten Änderung in der Kopfzeile veröffentlicht, ab dem die letzte aktualisierte Version der Bedingungen gilt. Den Nutzern wird empfohlen, die Bedingungen regelmäßig auf mögliche Änderungen zu überprüfen. Wenn Sie den Bestimmungen der Bedingungen nicht zustimmen, verwenden Sie diese Website und die über sie bereitgestellten Dienste nicht. Die Nutzung der Website durch den Nutzer nach Bekanntgabe von Änderungen gilt als Zustimmung zu den veröffentlichten Änderungen. LX schließt hiermit ihre Haftung für Schäden aus, die Nutzern, registrierten Nutzern oder Dritten durch die Unterlassung des Nutzers entstehen, solche Änderungen zur Kenntnis zu nehmen.

Jede Bestimmungen dieser Bedingungen gilt als einzelne Bestimmung und hat als solche eine gesonderte Wirkung. Im Falle, dass eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen für nichtig erklärt werden, berührt die Nichtigkeit dieser Bestimmungen nicht die anderen Bestimmungen und die übrigen Bedingungen bleiben in Kraft.

Diese Bedingungen (sowie der gesamte Inhalt der Website) sind nur in kroatischer, deutscher und englischer Sprache verfügbar und unterliegen dem kroatischen Recht. LX und die Nutzer werden versuchen alle Unklarheiten oder Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung der Website ergeben oder mit der Nutzung der Website zusammenhängen, einvernehmlich beizulegen. Sollte eine solche Streitbeilegung nicht möglich sein, wird die Streitigkeit von den Gerichten in der Republik Kroatien beigelegt. Für die Endnutzer, die als Verbraucher gelten, gelten besondere Regeln zur Streitbeilegung gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten, die eine ORS-Plattform eingerichtet hat, die Sie über den Link erreichen können.

Rechte und Pflichten der Nutzer

Die Endnutzer sind allein verantwortlich für ihre Nutzung der Website sowie für den Schutz der Vertraulichkeit von Passwörtern und anderen Nutzerdaten für den Zugriff auf die Website. Die Endnutzer sind allein für die Bereitstellung der Geräte verantwortlich, die sie für den Zugriff auf die Website verwenden.

Durch die Annahme dieser Bedingungen erklären die Nutzer, dass ihre Handlungen und/oder ihre Nutzung der Website andere Nutzer in ihrer Nutzung nicht einschränken oder deaktivieren und dass sie nicht gegen die positiven Vorschriften der Republik Kroatien handeln. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der Website auf eine Weise, die LX schaden und/oder Rechte Dritter verletzen würde. Wenn der Nutzer dies tut, behält sich LX das Recht vor, dem Endnutzer den Zugriff auf die Website einzuschränken oder einzustellen, und der Endnutzer verpflichtet sich, LX und seine Vertreter oder verbundene Unternehmen zu entschädigen. Um die Einhaltung dieser Verpflichtung zu überprüfen, kann LX den Inhalt der Website überwachen und Inhalte von der Website entfernen, die ihrer Ansicht nach gegen die Bedingungen oder die positiven Vorschriften der Republik Kroatien verstoßen. LX ist jedoch gegenüber Endnutzern nicht verantwortlich für das Verhalten anderer Nutzer auf der Website oder für die Inhalte, die so auf der Website veröffentlicht werden. Die Endnutzer sind sich der Möglichkeit bewusst, dass die über diese Website bereitgestellten Inhalte und/oder Dienste während ihres Betriebs nicht verfügbar sein könnten. Eine solche Nichtverfügbarkeit kann durch verschiedene Ereignisse verursacht werden, die außerhalb der Kontrolle von LX liegen, weshalb LX nicht für Beschädigungen, Verluste oder Schäden haftbar gemacht werden kann, die den Endnutzern aufgrund solcher Ereignisse entstehen. LX sowie seine Vertreter oder seine verbundenen Unternehmen haften nicht für Schäden, die den Nutzern und/oder Dritten als Folge der Nutzung oder der Unmöglichkeiten der Nutzung der Website entstehen. Die Website kann auch Inhalte Dritter enthalten, die LX nicht kontrolliert, für deren Vollständigkeit, Richtigkeit oder Wahrhaftigkeit LX nicht garantiert und nicht verantwortlich ist.

Geistiges Eigentum

Diese Website sowie ihr Inhalt können durch entsprechende Rechte an geistigem Eigentum geschützt sein, wie beispielsweise Urheberrecht, Markenrecht (d.h. eingetragene Marke oder Marke), gewerbliches Designrecht und andere. Die Nutzung der auf der Website verfügbaren Inhalte, wie Texte, Fotos, Bilder, Zeichnungen, Logos, Audio- und/oder Videoaufzeichnungen, Anwendungen und andere Computerprogramme, geschützte Produktnamen usw. („Materialien“) ist nur für den persönlichen nichtkommerziellen Gebrauch gestattet und nur in der Weise, die im Hinblick auf die Art, den Gegenstand und den Zweck dieser Website vorgesehen ist. Vervielfältigung (d.h. Kopieren, Herunterladen usw.), Verbreitung (z. B. Verkauf, Weitergabe oder Austausch, Vermietung usw.), öffentliche Wiedergabe (z. B. durch Veröffentlichung auf anderen Websites oder sozialen Netzwerken oder auf eine andere Weise) oder die Verarbeitung (oder Änderung, Anpassung usw.) des Materials ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von LX ist verboten. Ein Verstoß gegen dieses Verbot kann zu einer Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums führen, was unter anderem eine Haftung für Schäden und/oder für eine Ordnungswidrigkeit oder Straftat nach sich zieht.

Schutz personenbezogener Daten

LX verarbeitet personenbezogene Daten von Endnutzern dieser Website gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG sowie gemäß den Datenschutzregeln und den Cookie-Regeln. Bitte lesen Sie die angeführten Regeln, um sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website vertraut zu machen, insbesondere mit den Bestimmungen zu Cookies sowie mit allgemeinen Informationen zu Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer, mit den Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten, deren Empfänger, mit den Speicherfristen, mit technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten sowie mit Ihren Rechten in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Dienstleistungen des Verkaufs und der Bestellung verfügbarer Produkte

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln auch das Verfahren zum Abschluss eines Vertrages zwischen dem Endnutzer und LX für den Kauf und die Lieferung von Produkten, die auf der Website verfügbar sind. Den Nutzern wird empfohlen, diesen Teil der Bedingungen sorgfältig zu lesen, bevor sie die Dienste zum Kauf und zur Bestellung verfügbarer Produkte in Anspruch nehmen, insbesondere vor dem Abschluss eines Vertrages mit LX, da er wichtige Informationen für die Nutzer enthält. Im weiteren Text sind die verschiedenen Schritte des Kaufs und der Bestellung verfügbarer Produkte, der Inhalt des Vertragsverhältnisses, das zwischen dem Nutzer und LX geschlossen wird, und andere wichtige Informationen gemäß den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes über Fernabsatzverträge angeführt. LX möchte die Nutzer darauf hinweisen, dass die Bedingungen einen integralen Bestandteil des zwischen ihnen und LX geschlossenen Vertrages bilden und dass die Bedingungen in kroatischer, deutscher und englischer Sprache angeboten werden und der Vertrag in kroatischer, deutscher und englischer Sprache geschlossen wird.

Produktpreise, Verfügbarkeit, Zahlungsmethoden

Die Preise, die in dem Teil der Website angegeben werden, in dem der Verkauf von Produkten möglich ist, stellen die Endpreise der verfügbaren Produkte dar. Alle Preise sind in Kuna (HRK) angegeben und beinhalten die Mehrwertsteuer (MwSt.). Der Kauf und die Lieferung der verfügbaren Produkte erfolgen zu den am Tag der Bestellung ausgedrückten und berechneten Preisen, unabhängig vom Lieferdatum.

Die Verfügbarkeit von Produkten in dem Teil der Website, in dem der Verkauf von Produkten möglich ist, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. LX wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Verfügbarkeit aller Produkte sicherzustellen, dies wird jedoch nicht jederzeit möglich sein. Bei der Bestellung jedes der Produkte werden alle geltenden Verfügbarkeitsbeschränkungen auf der Website angegeben. Die Abbildungen des Produkts auf der Website dienen nur der Veranschaulichung und das zu liefernde Produkt muss nicht genau der Abbildung des Produkts zum Zeitpunkt der Bestellung entsprechen.

LX behält sich das Recht vor, Sonderpreise in Bezug auf bestimmte Kategorien und/oder Produktmengen, bestimmte Nutzerkategorien oder Sonderpreise anzuwenden, die den Nutzern auf eine andere Weise zur Verfügung stehen. Im Falle von Sonderpreisen werden aufgrund von Beschränkungen der Verfügbarkeit bestimmter Produkte, Werbeaktionen oder Rabatte solche Sonderpreise, die während der besonderen Verfügbarkeitsbedingungen, Werbeaktionen oder Rabatte gelten, im Teil der Website angezeigt, in dem der Verkauf von Produkten möglich ist. In solchem Fall werden den Nutzern zusätzlich zum Sonderpreis der Zeitraum des Sonderpreises und der Originalpreis zum Zwecke der Vergleichbarkeit angezeigt.

 

Lieferung

Während des Bestellvorgangs ist der Nutzer verpflichtet, die Adresse anzugeben, an die die gekauften Produkte gemäß dem Menü im Kaufvorgang geliefert werden. Wenn die Bestellung bei LX eingegangen und für die Lieferung vorbereitet ist, werden die Nutzer an die angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt.

LX gewährleistet die Lieferung in Kroatien und im Ausland. LX verwendet GLS-Dienste, um Pakete innerhalb Kroatiens zuzustellen. LX nutzt GLS-Dienste, um Pakete ins Ausland zuzustellen. Die Lieferpreise sind auf der Website angeführt (Link zur Seite des Lieferanten).

Gekaufte Produkte werden dem Nutzer an die im Kaufvorgang angegebene Adresse geliefert. Die Bestellung kann entweder direkt vom Nutzer oder von einem seiner Haushaltsmitglieder übernommen werden, wobei der Nutzer verpflichtet ist, dies bei der Bestellung anzugeben. Bei Bewegungseinschränkungen aufgrund gesundheitlicher Maßnahmen zur Verhinderung einer Infektionsausbreitung (wie z.B. im Fall der COVID-19-Pandemie) erfolgt die Zustellung entsprechend dieser Einschränkungen kontaktlos. Bei Unmöglichkeit der Lieferung wird der Nutzer darüber benachrichtigt.

Der Prozess des Kaufs verfügbarer Produkte auf der Website

Nachdem Sie das gewünschte Produkt und die gewünschte Menge ausgewählt haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „Hinzufügen“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Warenkorbs unverbindlich ansehen, die Anzahl der Produkte ändern oder aus dem Warenkorb entfernen. Um die Produkte zu kaufen, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, klicken Sie auf „Zur Kasse“. Sie müssen die angeforderten Informationen eingeben, eine Zahlungsmethode auswählen und die bereitgestellten Informationen bestätigen. Sie können den Bestellvorgang jederzeit abbrechen oder durch Anklicken des Buttons „Zur Kasse“ abschließen. Sie können Ihre Angaben während der Bestellung jederzeit korrigieren und/oder ändern, bevor Sie uns Ihre Bestellung absenden oder bevor Sie auf den Button "Kartenzahlung" klicken. Bitte überprüfen Sie Ihre Bestellung sorgfältig, bevor Sie auf den Button „Kartenzahlung“ klicken, da eine Änderung oder Korrektur Ihrer Bestellung nach dem Absenden Ihrer Bestellung nicht mehr möglich ist.

Nach Abschluss des Kaufvorgangs auf der Website erhält der Nutzer unverzüglich eine automatisch generierte E-Mail mit der Bestellbestätigung und Rechnung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Zu diesem Zeitpunkt wird Ihre Bestellung mit den Informationen, die Sie in der automatisch generierten E-Mail erhalten haben, endgültig und zwischen Ihnen und LX wird ein Kaufvertrag mit einer sofortiger Verpflichtung mit einer begrenzten Laufzeit bis zur Lieferung der bestellten Produkte geschlossen. Es handelt sich um eine automatische Nachricht, die nach Abschluss des Kaufvorgangs generiert wird und alle Daten gemäß den einschlägigen Vorschriften enthält, insbesondere die Daten des Nutzers, bestellte Artikel, deren Preise und Lieferinformationen. Falls Sie nach Abschluss des Kaufs keine solche E-Mail erhalten haben, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige E-Mail-Adresse eingegeben haben und diese korrekt funktioniert (ob das Postfach voll ist, ob die E-Mail-Nachricht im Spam-Ordner ist usw.). Falls die E-Mail-Adresse korrekt eingegeben wurde und wie gewohnt funktioniert, vergewissern Sie sich, dass Sie den Kaufvorgang abgeschlossen haben. Wiederholen Sie gegebenenfalls nach einer gewissen Zeit den Kaufvorgang.

 

 

Verwendung der Website: Möglichkeit der Registrierung und des Kaufs im Status „Besucher“

Die Nutzer sind berechtigt, die Website ohne besondere Registrierung zu nutzen. Entscheiden sich diese Nutzer zum Kauf, können sie im Status „Besucher“ einkaufen und müssen nur die Daten eingeben, die für den Verkauf und die Lieferung verfügbarer Produkte erforderlich sind.

Die Nutzer, die sich auf der Website registrieren möchten, können das im Abschnitt der Website „Registrierung“ tun. Bei der Registrierung geben die Nutzer ihre Daten ein und erhalten einen Benutzernamen, der ihrer E-Mail-Adresse entspricht, den sie für zukünftige Besuche auf der Website und zukünftige Einkäufe verwenden können. Eine Registrierung ist auch während des Kaufvorgangs für diejenigen Nutzer möglich, die ihre Daten bereits im Status „Besucher“ eingeben haben, um den Kaufvorgang abzuschließen. Die Nutzer haben die Möglichkeit, sich automatisch zu registrieren, indem sie das vorgesehene Kästchen so ankreuzen, dass das System der Website die Daten, die sie während des Kaufvorgangs eingegeben haben, als ihre Registrierungsdaten speichert.

Die Nutzer sind, unabhängig von der Methode, die sie bei der Registrierung verwendet haben, jederzeit berechtigt, ihre Nutzerdaten in geeigneter Weise zu ändern. LX stellt den Nutzern die technischen Mittel zur Verfügung, um fehlerhafte Dateneingaben sowohl im Registrierungs- als auch im Kaufvorgang zu erkennen und zu korrigieren. Die Nutzer sind jedoch verpflichtet, bei der Eingabe ihrer Daten zum Zwecke der Registrierung oder zum Zwecke des Kaufs auf der Website die Richtigkeit und Genauigkeit der eingegebenen Daten zu überprüfen. Die eingegebenen Daten werden von LX als relevant erachtet und auf der Grundlage der eingegebenen Daten wird LX seine Verpflichtungen aus diesen Bedingungen erfüllen.

Bei der Registrierung auf der Website werden die Nutzer von LX gefragt, ob sie damit einverstanden sind, über die für die Website geltenden besonderen Verkaufsbedingungen, Werbeaktionen und Rabatte an die von ihnen angegebene E-Mail-Adresse informiert zu werden. Sollte der Nutzer zustimmen und bis der Nutzer seine Zustimmung nicht widerruft (wozu er jederzeit berechtigt ist), wird seine E-Mail-Adresse verwendet, um kommerzielle Mitteilungen von LX zu senden. Alle derartigen E-Mails, die der Nutzer erhält, werden eindeutig als kommerzielle Mitteilungen gekennzeichnet, mit klaren Informationen darüber, dass LX der Absender ist, und mit den angegebenen Möglichkeiten, wie der Nutzer sich abmelden kann, um solche E-Mails nicht mehr zu erhalten.

Beschwerden

Die bestellten Artikel werden in üblicher Weise gestapelt, um das Risiko von Produktschäden während des Transports oder der Lieferung zu minimieren. Die Gefahr der zufälligen Beschädigung oder des Verlustes geht mit Erhalt des Produkts auf den Nutzer über. Der Nutzer ist verpflichtet, die Sendung bei Übernahme zu untersuchen und sichtbare Schäden und/oder Mängel unverzüglich anzuzeigen und bei sichtbaren Mängeln die Annahme der beschädigten/mangelhaften Sendung zu verweigern. Im Falle, dass der Nutzer nach Erhalt der bestellten Produkte feststellt, dass er die entsprechende Bestellung nicht erhalten hat (einige Artikel fehlen, sind nicht in gutem Zustand, es wurden falsche Artikel geliefert usw.), ist er verpflichtet, LX unverzüglich darüber per E-Mail mejl@mejl, unter der Telefonnummer +385 (0) 51 648 069 oder über das hier verfügbare direkte Kontaktformular zu benachrichtigen. Damit die NU die Beschwerde des Nutzers so schnell wie möglich bearbeiten kann, werden die Nutzer gebeten, vollständige Informationen über die Bestellung und spezifische Beschwerden dazu anzugeben. LX wird auf die Beschwerde innerhalb der gesetzlichen Frist von 15 Tagen antworten. Je nach Art des Mangels wird LX geeignete Maßnahmen ergreifen, um dem Nutzer die entsprechenden Produkte zuzustellen, d.h. um die Mängel zu beheben. Sollte das nicht möglich sein, erstattet LX dem Nutzer die gekauften Produkte. Bei Sachmängeln gelten für das Verhältnis zwischen dem Nutzer und LX die Bestimmungen des Gesetzes über Schuldverhältnisse über die Sachmängelhaftung.

Bei sonstigen Anfragen, Beschwerden oder Klärungswünschen im Zusammenhang mit der Website und den darauf angebotenen Dienstleistungen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail info@labtex.hr, unter der Telefonnummer +385 (0) 1 123 456 oder über das hier verfügbare direkte Kontaktformular.

Recht zur einseitigen Vertragsauflösung

Der Nutzer, der Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ist, hat das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen einseitig zu kündigen. Die Frist beginnt mit dem Tag der Übergabe der bestellten Produkte an den Nutzer oder einen von ihm benannten Dritten.

Der Nutzer ist verpflichtet, LX seine Entscheidung, den Vertrag vor Ablauf der Frist zu kündigen, über das Formular für die einseitige Vertragsauflösung (abrufbar unter diesem Link) oder durch eine andere eindeutige Erklärung, die seinen Willen zum Ausdruck bringt, mitzuteilen. Der Nutzer ist verpflichtet, das Formular oder eine andere eindeutige Erklärung an LX per E-Mail oder per Post an die Adresse Slavonska avenija 52/g, 10000, Zagreb zu senden. LX wird ihm eine Empfangsbestätigung dieser Erklärung zustellen.

Wenn der Nutzer von seinem Recht auf einseitige Vertragsauflösung Gebrauch macht, ist keine Vertragspartei verpflichtet, ihre Verpflichtungen aus dem Fernabsatzvertrag zu erfüllen, aber jede Vertragspartei ist verpflichtet, der anderen Vertragspartei das zurückzugeben, was sie im Rahmen des Vertrags erhalten hat.

Wenn der Nutzer von seinem Recht auf einseitige Vertragsauflösung Gebrauch macht, muss LX unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Erhalt der Mitteilung über die Entscheidung des Nutzers, den Vertrag zu kündigen, dem Nutzer alles zurückzahlen, was er im Rahmen des Vertrages bezahlt hat. LX ist nicht verpflichtet, Mehrkosten zu erstatten, die sich aus der ausdrücklichen Wahl einer anderen Transportart als der von LX angebotenen günstigsten Standardtransportart ergeben. LX muss die Zahlung erst nach Rücksendung der bestellten Produkte an ihn zurückerstatten, d.h. nachdem der Nutzer den Nachweis erbracht hat, dass die bestellten Produkte an LX zurückgesendet wurden, wenn LX vor Erhalt der bestellten Produkte darüber benachrichtigt würde. Sofern LX nicht angeboten hat, die vom Verbraucher zurückgegebenen Produkte abzuholen, muss der Nutzer die Produkte unverzüglich und spätestens 14 Tage nach Mitteilung seiner Entscheidung, den Vertrag zu kündigen, an LX zurücksenden. Der Nutzer ist seiner Verpflichtung rechtzeitig nachgekommen, wenn er die Produkte vor Ablauf der 14-Tage-Frist abgesandt oder an LX, bzw. an die von LX zur Entgegennahme der Produkte bevollmächtigte Person übergeben hat. Der Nutzer hat nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung des Produkts zu tragen, es sei denn, LX hat zugestimmt, diese Kosten zu tragen oder wenn LX den Nutzer nicht auf seine Verpflichtung zur Kostenübernahme hingewiesen hat. Der Nutzer ist verantwortlich für alle Beeinträchtigungen des Produkts, die sich aus der Handhabung des Produktes ergeben, und die nicht zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionalität des Produkts erforderlich waren. LX erstattet die Zahlung mit demselben Zahlungsmittel, die der Verbraucher bei der Zahlung verwendet hat, es sei denn, der Verbraucher stimmt ausdrücklich einem anderen Zahlungsmittel zu und vorausgesetzt, dass der Verbraucher nicht verpflichtet ist, für eine solche Erstattung zusätzliche Kosten zu tragen. Der Nutzer ist nicht berechtigt, den Vertrag aus diesem Abschnitt einseitig zu kündigen, wenn verderbliche oder schnell verfallende Produkte Vertragsgegenstand waren. Weitere Informationen zum Recht des Nutzers zur einseitigen Vertragsauflösung finden sich im Konsumentenschutzgesetz.

Gerichtsstand

Im Streitfall das für den Sitz des Verkäufers zuständige Gericht